Ziel der Anwendung ist die Automatisierung eines chemischen Labors zur Bestimmung wirkstoffoptimierter Mischungen. Es erfolgt ein automatisches Handling laborüblicher Instrumente und Hilfsstoffe. Die Integration und Auswertung unterschiedlicher Messgeräte wird zentral durch einen PC, programmiert in LabVIEW, durchgeführt.

Das automatische 3-Achs Robotersystem kann die auf der Grundplatte positionierten Stationen frei anfahren. Die vorhandenen Hindernisse sind hinterlegt und werden umfahren. Die Mischung wird in handelsüblichen Reagenzgläsern durch exakte Dosierung und abwägen von flüssigen und festen Inhaltsstoffen erzeugt. Auch die Durchmischung und abschließende chemische Analyse erfolgt vollautomatisch. Alle beteiligten Geräte sind über Ihre Schnittstellen in das Gesamtsystem integriert.

Die durch den Laboranten festgelegten Rezepturen werden aus den Einzelstoffen gemischt und durch einen komplexen Analyseautomaten getestet. Durch Vorgabe von Toleranzbändern können alle Mischvarianten getestet und optimiert werden. Die Inhaltsstoffe jeder Mischung werden zusammen mit den ermittelten Ergebnissen abgespeichert und sind reproduzierbar hinterlegt.

Weitere Informationen finden Sie in dem Datenblatt: