Der Prüfstand führt automatische Freigabe- und Langzeittests für Treibriemen in Waschmaschinen durch.

Der Prüfstand kann sowohl hochgenaue Messungen an Einzelprüflingen, als auch Langzeittests an bis zu 2 Prüflingen durchführen. Die Drehzahl sowie das Lastmoment sind einstellbar. Die Bremsenergie wird elektrisch in den Umrichter des Antriebs rückgespeist, es muss lediglich die Verlustenergie zugeführt werden.

Der Antrieb ist durch einen Asynchronmotor, die Belastung durch Servomotore mit 4-Quadranten-Umrichter realisiert. Die Komponenten sind auch für die Durchführung von extremen Langzeittests dimensioniert. Die Riemenlänge und Vorspannung kann frei eingestellt werden. Die Prüfergebnisse werden angezeigt und zur weiteren Auswertung abgespeichert.

Weitere Informationen finden Sie in dem Datenblatt: