Der Prüfstand prüft führt Stresstests und Toleranzmessungen von Lieferantenbauteilen durch. Es erfolgt die Messung des Widerstands von NTC´s (Thermistoren) und der Schaltpunkte von Bimetallschaltern.

Der Prüfstand weist eine hohe Sicherheit bei Langzeitversuchen über mehrere Wochen auf. Er kann sowohl hochgenaue Messungen an Einzelprüflingen als auch Langzeittests an bis zu 16 Prüflingen durchführen. Das Medium ist Wasser. Es können sowohl Kalt- als auch Warmzyklen beliebiger Anzahl durchgeführt werden.

Es erfolgt der Einsatz eines Industrie- PC und Anschluss externer kalibrierbarer Messgeräte über GPIB (IEC-625-Bus). Das Gesamtsystem ist kalibierbar. Es ist eine große Typenvielfalt der Prüflinge möglich. Die Prüflingsparameter können frei definiert werden. Bei unterbrochenen Versuchen erfolgt ein automatisches Wiederaufsetzen. Die Steuer-Software ist realisiert in LabVIEW®. Die Prüfergebnisse werden angezeigt und zur weiteren Auswertung abgespeichert.

Weitere Informationen finden Sie in dem Datenblatt: