Der Steller ist für Nebenschluss- und Permanentmagnet-Gleichstrommotore mit einer Betriebsspannung von 12 bis 24 V Gleichstrom ausgelegt.

Durch Impulsbreitenmodulation wird eine zuverlässige Ausgangsspannung erzielt. Minimale und maximale Drehzahl werden mit Potentiometern im Gerät voreingestellt. Die Ausgangsspannung selbst und damit die Motordrehzahl lassen sich durch ein Potentiometer zwischen den voreingestellten Werten am Gerät einstellen.

Der Regler kann über eine Batterie oder über einen Transformator/ Brückengleichrichter/ Glättungskondensator mit einer Gleichspannung von 12 oder 24V gespeist werden.

Der Trimmer ist auf Einhaltung einer bestimmten Durchschnittsgeschwindigkeit mit einer maximalen Abweichung von ca. +/- 5% voreingestellt. Zur genaueren Einstellung ist der Trimmer so zu justieren, dass sich die Motordrehzahl nicht erhöht, wenn bei minimaler Drehzahl maximale Last angelegt wird.

Zur Einstellung der oberen Drehzahl ist das Hauptpotentiometer auf „10“ zu stellen. Mit dem Regelpotentiometer wird nun die gewünschte Drehzahl eingestellt.

Zur Einstellung der unteren Drehzahl ist das Hauptpotentiometer auf „0“ zu stellen. Mit einem weiteren Regelpotentiometer „L“ wird nun die gewünschte Drehzahl eingestellt.

Weitere Informationen finden Sie in dem Datenblatt::