Beim Betrieb von Gleichstrombahnen mit Rückleitung über Fahrschienen entstehen durch unterschiedliche Erdungswiderstände Spannungen, die für Mensch und Technik gefährlich sein können. Eine der Maßnahmen zum Schutz von Menschen vor unzulässigen Berührungsspannungen ist der zeitlich befristete Kurzschluss der verschiedenen Erdungssysteme gemäß DIN EN 50122.

Witt verfügt als Weiterentwicklung von bewährten Geräten einen Erdungskurzschließer, der der neuesten Version der DIN EN 50122 entspricht.

Detaillierte Informationen über die Möglichkeiten die Passagiere zu schützen finden Sie in der folgenden Broschüre: